Anzeige

Betrunkener Jugendlicher demolierte sechs parkierte Autos

11. Juni 2015, 23:40 Uhr

Ein 17-jähriger hat in Zürich mit dem Auto seiner Grosseltern sechs parkierte Autos demoliert. Laut der Zürcher Kantonspolizei raste der 17 Jährige in ein parkiertes Auto, setzte aber die Fahrt fort. Wenige Meter später stiess er erneut in einen parkierten Wagen. Durch die Wucht des Aufpralles wurden vier weitere Autos demoliert. Das Auto seiner Grosseltern erlitt dabei ebenfalls Totalschaden. Die Polizei stellte fest, dass der Jugendliche betrunken und mit falschem Ausweis unterwegs war.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:40