Bevölkerung steht mehrheitlich hinter grossflächigen Rauchverboten

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Schweizerinnen und Schweizer begrüssen mehrheitlich Rauchverbote in der Öffentlichkeit. 80% befürworten rauchfreie Arbeitsplätze, 64% sind für ein Rauchverbot in Bars und Restaurants. Dies zeigt eine Umfrage des Bundesamtes für Gesundheit. Vor allem bei Tessinern und Romands ist die Zustimmung gross: dort befürworten gut 7 von 10 Personen rauchfreie Gaststätten. Insgesamt findet die Schweizer Bevölkerung auch eine markante Erhöhung der Zigaretten-Preise gut.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00