Bis zu 40 Vermisste nach Einsturz eines Wohnblocks

11.06.2015, 17:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Südtürkei ist ein fünfstöckiger Wohnblock komplett eingestürzt. Die Rettungskräfte rechnen mit rund 40 Verschütteten. Im Haus wohnten Armee-Angehörige und ihre Familien. Die Explosion habe sich im Heizkeller des Gebäudes ereignet, melden verschiedene türkische Nachrichtensender.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch