Diverse News

Blair will zum Irak Syrien und Iran miteinbeziehen

Blair will zum Irak Syrien und Iran miteinbeziehen

11.06.2015, 17:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der britische Premierminister Tony Blair will Syrien und den Iran einbeziehen um die Gewalt im Irak zu stoppen. In seiner aussenpolitischen Grundsatzrede will Blair für eine umfassende Friedensstrategie für den Nahen Osten werben. US-Präsident George W. Bush lehnte es bisher ab, mit Syrien und Iran über den Irak-Konflikt zu sprechen. Wegen den steigenden militärischen Verlusten im Irak stehen Blair und Bush unter starkem innenpolitischem Druck.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch