Blocher hat die Stelle eines Bundesanwalts ausgeschrieben

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Wie angekündigt hat Justizminister Christoph Blocher die Stelle eines Bundesanwaltes ausgeschrieben. Im heute veröffentlichten Stelleninserat wird für die Nachfolge von Valentin Roschacher eine starke, belastbare Person mit ausgewiesenen Führungseigenschaften und Sensibilität für das politische Umfeld gesucht. Zudem sind hohe juristische Qualifikationen, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick gefragt. Roschacher war im letzten Juli nach heftiger Kritik zurückgetreten. Ihm wurde vorgeworfen, dass er anderthalb Jahre mit dem kolumbianischen Drogenbaron Ramos zusammengearbeitet haben soll.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55