BLS mit deutlich mehr Passagieren und mehr Gewinn

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Die BLS AG hat im vergangenen Jahr den Konzerngewinn deutlich gesteigert, dies auf 13 Millionen Franken. Das Unternehmen beförderte im vergangenen Jahr 52 Millionen Passagiere. Bei Bahn, Bus und Schiff stieg die Zahl der Passagiere. Am Autoverlad am Lötschberg wurden 1.3 Millionen Fahrzeuge transportiert. Nur im Güterverkehr merkte das Unternehmen die Wirtschaftskrise.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15