Börsen weltweit auf rasanter Talfahrt

12. Juni 2015, 10:20 Uhr

Die Börsen weltweit befinden sich weiter auf Talfahrt. Nach dem gestrigen Minus der europäischen Börsen ist es auch an der Wall-Street in New York massiv nach unten gegangen. Der Dow Jones-Index verlor 4,3 Prozent. Händler verwiesen auf die Sorgen um die Weltwirtschaft und die europäische Schuldenkrise. Auch Japan ist aktuell im Minus. Der Nikkei-Index verliert derzeit über drei Prozent.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:20
Anzeige