Bombenalarm legt S-Bahn-Verkehr lahm

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

In der Region Zürich ist wegen eines Bombenalarms der öffentliche Verkehr zusammengebrochen. Der S-Bahn Tunnel bei Stadelhofen wurde gesperrt, nachdem ein verdächtiger Gegenstand gefunden wurde. Die SBB erhielten später per Fax ein Bekennerschreiben. Die Polizei nahm unterdessenlaut Medienberichten eine verdächtige Person fest. Der S-Bahn Verkehr ist in auf einigen Strecken eingestellt. Es kommt zu Verspätungen und Zugsausfällen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50