Boom von Neugründungen von Firmen hält an

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

Die Zahl der Neugründungen von Firmen hat in der Schweiz einen neuen Rekordwert erreicht. Im ersten Halbjahr 2008 wurden über 19'000 neue Unternehmen gegründet, so viele, wie noch nie. Überdurchschnittlich viele neue Firmen gab es unter anderem im Kanton Schwyz, zeigt eine Erhebung der Wirtschaftsauskunftsdatei Dun & Bradstreet. Dass sich die Wirtschaft in einigen Regionen deutlich abgekühlt hat, zeigt sich an der Zahl der Firmenkonkurse. Unter anderem in den Kantonen Luzern, Ob- und Nidwalden stieg die Zahl der Konkurse überdurchschnittlich an.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige