Brand an der Universität

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

Bei einem Brand an der Universität in Genf hat es einen hohen Sachschaden gegeben. Duzende Feuerwehrleute kämpften gestern Abend gegen den Brand an. Der Brand brach offenbar in einem Hörsaal aus und griff rasch auf eine Bibliothek und das Archiv der Germanistik-Abteilung über. Die Brandursache ist noch unbekannt, wie auch die Höhe des Sachschadens.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige