Brand auf Areal der Pavatex verläuft glimpflich

12. Juni 2015, 06:55 Uhr

In Cham hat es gestern Abend auf dem Industrieareal "Papieri" gebrannt. Auf dem Aussenplatz der Firma Pavatex geriet ein Lager mit Isoliermaterial in Brand. Polizei und Feuerwehr waren mit einem Grossaufgebot vor Ort. Gegen 300 Rettungskräfte konnten verhindern, dass das Feuer auf das Hauptgebäude der Pavatex übergreift. Auch ein Gastank konnte erfolgreich geschützt werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache und auch die Höhe des Schadens sind noch nicht bekannt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:55
Anzeige