Braucht die Schweiz ein 3. Konjunkturprogramm?

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Die Bundesratsparteien sind sich nicht einig geworden, ob die Schweizer Wirtschaft ein 3. Konjunkturprogramm benötigt. Die bürgerlichen Parteien seien in dieser Frage sehr zurückhaltend. Dies erklärte SVP-Präsident Toni Brunner nach den „Von-Wattenwyl-Gesprächen“. Der Bundesrat will im nächsten Monat über ein weiteres Konjunkturprogramm entscheiden. Einig geworden seien sich die Parteien aber darin, dass die Schweiz dem internationalen Druck auf ihre Steuerpolitik standhalten müsse.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige