Britische Medien berichten nach den Explosionen von Todesopfern

12.06.2015, 01:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Bei den Explosionen in der Londoner U-Bahn soll es auch Tote gegeben haben. Das berichtet der Fernsehsender n-tv unter Berufung auf die Londoner Polizei. Zuvor war bereits von mehreren Verletzten die Rede. Das gesamte U-Bahn-Netz in der britischen Hauptstadt wurde nach den offenbar fünf Explosionen in der Londoner U-Bahn am Morgen stillgelegt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch