Diverse News

Buchpreisbindung soll wieder obligatorisch werden

Buchpreisbindung soll wieder obligatorisch werden

12.06.2015, 07:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Für Bücher sollen wieder feste Preise gelten. Die Wirtschaftskommission des Nationalrats hat einen entsprechenden Gesetzesentwurf gutgeheissen. Dessen wichtigsten Pfeiler sind die obligatorische Buchpreisbindung von mindestens 18 Monaten für Bücher für die ganze Schweiz sowie die Festlegung der Preise durch die Branche. Das Gesetz wird im Sommer vom Nationalrat behandelt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch