Budget 2007 rechnet mit einem unveränderten Steuerfuss

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Der Voranschlag 2007 des Kantons Nidwalden rechnet mit einem Gewinn von 100’000 Franken. Der Steuersatz für natürlich Personen bleibt unverändert bei 2,4 Einheiten. Der Finanzdirektor Paul Niederberger zeigte sich auf Anfrage zufrieden mit dem Voranschlag. Trotz der Steuergesetz-Revision sei es gelungen, die Steuerausfälle aufzufangen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10