Bund will Varianten für Rettung der SBB-Pensionskasse

12. Juni 2015, 03:10 Uhr

Der Bundesrat will wissen, ob und in welchem Ausmass der Bund die Sanierung der SBB-Pensionskasse unterstützen soll. Er hat die zuständigen Departemente beauftragt, bis Ende Jahr vier Varianten auszuarbeiten.

Die Pensionskasse der SBB kämpft seit einigen Jahren mit einer Unterdeckung. Im Extremfall wird der Bund zur Sanierung der Kasse bis zu 2,9 Milliarden Franken leisten. Andere Varianten sehen weniger vor. Möglich ist auch, dass der Bund auf eine Beteiligung verzichtet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:10
Anzeige