Bund zieht positive Bilanz über Nachhaltigkeitsstrategie

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Der Bund zieht eine positive Bilanz über seine Nachhaltigkeitsstrategie. Sowohl bei der Umwelt- und Klimapolitik als auch beim nachhaltigen Bauen seien wichtige Fortschritte erzielt worden, teilt ein Ausschuss mit. Im vergangenen Jahr waren 30 Massnahmen geplant worden – alle seien gestartet. Unter anderem arbeite der Bundesrat an einer Strategie zur Erhaltung der Artenvielfalt. Es liefen Bestrebungen für weniger CO2-Ausstoss in einem revidierten Gesetz. Zudem fördere der Bund Gebäudesanierungen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30