Bundesrat Deiss wirbt für Freihandelsabkommen

12. Juni 2015, 00:35 Uhr

Wirtschaftsminister Joseph Deiss hat bei seiner letzten offiziellen Reise als Bundesrat in Malaysia für ein Freihandelsabkommen mit den EFTA-Staten geworben. Auf beiden Seiten werde zunächst eine Machbarkeitsstudie durchgeführt, erst dann könne man mit konkreten Verhandlungen beginnen, sagte Deiss in Kuala Lumpur.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35
Anzeige