Bundesrat Schmid glücklich mit USA-Reise

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Bundesrat Samuel Schmid hat seinen Besuch in den USA sehr zufrieden beendet. Im Zentrum des dreitägigen Besuches standen vor allem das zivile und militärische Engagement der Schweiz. Die USA würden die Position der Schweiz verstehen und ihren Einsatz in der Welt respektieren, sagte Schmid in Washington. Der Verteidigungsminister war während seines Aufenthalts in den USA unter anderem mit US-Präsident Bush und seinem Amtskollegen Gates zusammengetroffen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55