Bundesrat will Text der Nationalhymne nicht überarbeiten

12. Juni 2015, 05:05 Uhr

Die Schweizer Nationalhymne soll keinen neuen Text erhalten. Der Bundesrat lehnt einen entsprechenden Vorstoss der Berner SP-Nationalrätin Margret Kiener Nellen ab. Für sie ist der Text der Nationalhymne veraltet. Sie wollte deshalb einen Wettbewerb unter Kulturschaffenden eröffnen. Der Bundesrat sieht allerdings keinen Handlungsbedarf, schreibt er in seiner Stellungnahme. Die Hymne sei von guter Qualität.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:05
Anzeige