Diverse News

Bundesrat will Zwangsmassnahmen im Asybereich verschärfen

Bundesrat will Zwangsmassnahmen im Asybereich verschärfen

11.06.2015, 23:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Bundesrat will die Zwangsmassnahmen im Asylbereich verschärften und so die Attraktivität der Schweiz als Asylland verringern. Justizminister Christoph Blocher ist mit seinen Vorschlägen zur Verschärfung des Asylgesetzes im Bundesrat zum grossen Teil durchgekommen. Im Zentrum steht dabei die Verlängerung der Ausschaffungshaft, die Einführung einer kurzfristigen Festhaltung oder die Streichung der Sozialhilfe bei abgewiesenen Asylsuchenden. Zudem sollen die Asylverfahren beschleunigt werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch