Calmy Rey erfreut über Befreiung von Betancourt

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

Aussenministerin Micheline Calmy Rey hat erfreut auf die Befreiung von Ingrid Betancourt aus der Hand von kolumbianischen Rebellen reagiert. Dies sei ein Erfolg für alle Länder, die sich die vergangenen Jahre bemüht hatten, zu vermitteln. Auch die Schweiz war daran beteiligt. Calmy Rey will im August nach Kolumbien reisen. Die Anstrengungen müssten weitergehen, dass alle 700 Geiseln der FARC Rebellen befreit werden. Die Politikerin Betancourt war über sechs Jahre in Kolumbien in Geiselhaft.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige