CS schreibt wieder schwarze Zahlen

12.06.2015, 05:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Schweizer Grossbank CreditSuisse schreibt wieder schwarze Zahlen. Nach dem Verlust von über 2.1 Milliarden Franken zu Beginn des Jahres, konnte die Bank von April bis Juni einen Reingewinn von 1.2 Milliarden Franken verbuchen. Damit wurden die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Dies schreibt die CS in einer Mitteilung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch