CVP nominiert Guido Graf als Kandidat für Regierungsrat

12. Juni 2015, 07:25 Uhr

Guido Graf aus Pfaffnau soll Nachfolger von Regierungsrat Markus Dürr werden. Die CVP des Kantons Luzern hat den 51jährigen Unternehmer aus Pfaffnau gestern Abend nominiert. Graf setzte sich im dritten Wahlgang relativ deutlich gegen Pius Zängerle aus Adligenswil durch. Graf erhielt 299, Zängerle 214 Stimmen.

Die beiden anderen Mitbewerber zogen nach dem zweiten Wahlgang ihre Kandidatur zurück. Sie lagen in den ersten beiden Wahlgänge weit zurück.

Mit seiner Nomination gilt Guido Graf praktisch als gewählt, da der Sitzanspruch der CVP unbestritten ist. Die Wahl in den Regierungsrat ist Ende September

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:25
Anzeige