CVP spricht sich für starke Schweizer Armee aus

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Die CVP hat ihr neues Leitbild zur Sicherheitspolitik präsentiert. Die Schweizer Armee soll sich auf neue Bedrohungen ausrichten. Das Militär müsse bei Terroranschlägen schnell reagieren können und die Bevölkerung und die Atomkraftwerke schützen. Die CVP plädiert für einen Strategie-Wechsel der Armee von der klassischen Verteidigungs-Armee hin zur Raumsicherung. Die CVP warnt zudem davor, die Armee finanziell auszubluten. Dies käme einer heimlichen Abschaffung gleich, heisst es.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10