Danilo di Luca steht beim Giro vor dem Gesamtsieg

12. Juni 2015, 03:10 Uhr

Beim Giro d'Italia steht der Italiener Danilo di Luca kurz vor dem Gesamtsieg. Bei der vorletzten 20. Etappe wurde er heute Achter und hat damit seinen Vorsprung im Gesamtklassement ausgebaut. Den Tagessieg holte sich überlegen der Italiener Paolo Savoldelli.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:10
Anzeige