Das Agglomerationsprogramm soll 15 Mio Franken jährlich bringen

11. Juni 2015, 18:00 Uhr

Das Agglomerationsprogramm des Kantons Luzern und der Gemeinden soll mit Bundesgeldern unterstützt werden. Der kantonale Baudirektor Max Pfister rechnet mit jährlich rund 15 Millionen Franken Unterstützung aus Bern. Das Agglomerationsprogramm sieht unter anderem auch einen Bahnanschluss für Kriens vor.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00
Anzeige