Das gefährliche Vogelgrippe-Virus H5N1 wurde auf Sizilien bei Schwänen entdeckt

11.06.2015, 22:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das gefährliche Vogelgrippe-Virus H5N1 ist erstmals in Italien an zwei toten Schwänen auf Sizilien nachgewiesen worden. Auch in Griechenland wurde das Virus inzwischen bei Schwänen nachgewiesen, wie das staatliche Radio berichtete.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch