Anzeige

Das Land braucht 10 Prozent mehr Polizisten

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Der Verband Schweizerischer Polizei-Beamter fordert dringend mehr Polizistinnen und Polizisten. Dies schreibt der Verband in einer Mitteilung. Die Aufgaben der Polizei werde immer anspruchsvoller, zudem sei immer stärkere Präsenz der Polizei an Events, sportlichen oder politischen Veranstaltungen gefordert. Dies mache es unumgänglich, den Bestand der aktiven Polizistinnen und Polizisten um zehn Prozent aufzustocken. Der Polizeibeamtenverband fordert die Kantone dazu auf, ihre Finanzpolitik dementsprechend zu ändern und Geld zu sprechen, um genügend Beamte auszubilden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20