Das Musiktheater «Salle Modulable» ist tot

12. Juni 2015, 09:40 Uhr

Das Luzerner Stadtparlament glaubt nicht mehr an den Bau des Musiktheaters „Salle Modulable“. Dies wurde gestern klar, als die Stadtregierung diverse Fragen zum Projekt beantworten musste. Vor kurzem hatten die privaten Geldgeber angekündigt, dass sie die versprochenen 120 Millionen Franken nicht bezahlen werden. Die angefangene Machbarkeits-Studie zur "salle modulable" soll trotzdem noch fertiggestellt werden. Danach müsse aber ein Schluss-Strich gezogen werden, so die Parlamentarier. Von der Machbarkeits-Studie versprechen sich die Politiker trotz allem neue Inputs für die Kulturpolitik in der Stadt Luzern.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:40
Anzeige