Das Tessin führt das strengste Rauchverbot ein

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

Das Tessin führt als erster Kanton ein generelles Rauchverbot für Restaurants, Bars und Diskotheken ein. Der Grosse Rat hat gestern Grünes Licht für die Gesetzes-änderung gegeben. Die Kommission wollte Nachtclubs, Discos und Bars vom Verbot ausnehmen, der Rat entschied sich aber mit deutlicher Mehrheit für die härteren Bestimmungen. Ausserdem ist auch das Rauchen in öffentlichen Gebäuden verboten. Die SVP und die Lega die Ticinesi wollen nun das Referendum ergreifen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25