Departemente der neuen Regierung sind verteilt

11. Juni 2015, 18:30 Uhr
Anzeige

Der Luzerner Regierungsrat hat in neuer Zusammensetzung die Departemente für die kommende Legislatur verteilt. Max Pfister (FDP) übernimmt das neu gebildete Bau- Umwelt und Wirtschaftsdepartement. Anton Schwingruber (CVP) wird Vorsteher des Bildungs- und Kulturdepartements. Yvonne Schärli (SP), das einzige neue Mitglied, steht dem fusionierten Justiz- und Sicherheitsdepartement vor. Kurt Meyer (CVP) bleibt dem Finanzdepartement treu, sein Parteikollege Markus Dürr dem Gesundheits- und Sozialdepartement.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30