Der Abschied in der Pilatus Morgenshow

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

Gestern spielte Hakan Yakin sein letztes Spiel für den FC Luzern in der Super League. 403 Spiele bestritt der talentierte Ausnahmekönner in der obersten Schweizer Spielklasse. Auf die Rückrunde wechselt Hakan Yakin zu Bellinzona in die Challenge League, wo er als Spieler und später als Berater verpflichtet wurde.

Hakan Yakin nahm heute Morgen Abschied vom Pilatusland. In der Radio Pilatus Morgenshow bei Maik Wisler sprach er über das letzte Spiel, die vergangenen 30 Monate in Luzern und seine Zukunft im Tessin. Als Abschiedsgeschenk überreichte ihm Radio Pilatus-Morgenshowmoderator Maik Wisler einen Luzerner Geschenkkorb, offeriert von der Metzgerei Willimann in Dagmersellen, Willisau und im Emmen Center.

Fotos vom Abschied gibt es hier.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50