Der FC Thun steigt wieder in die Super League auf

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Der FC Thun hat den Aufstieg in die Super League geschafft. Dank einem 6:2 Sieg über Gossau überholten die Thuner in der letzten Runde noch Lugano. Die Tessiner spielten zu Hause gegen Vaduz nur 1:1 Unentschieden und müssen darum in die Barrage. Dort kommt es zum Tessinerduell zwischen Bellinzona und Lugano.

Der SC Kriens gewann im letzten Saisonspiel gegen Locarno klar mit 6:2 und sicherte sich damit den sehr guten 5. Schlussrang.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15