Der Spanier Lastras gewinnt in Verbier, Michael Rogers weiterhin Leader

12. Juni 2015, 01:45 Uhr

Der Spanier Pablo Lastras hat die 8. Etappe der Tour de Suisse von Lenk nach Verbier gewonnen. Im Gesamtklassement blieb auf den ersten drei Positionen alles beim Alten, der Australier Michael Rogers führt weiterhin 20 Sekunden vor dem Deutschen Jan Ullrich und 22 Sekunden vor seinem Landsmann Bradley McGee. Bester Schweizer im Gesamtklassement ist neu der Urner Beat Zberg auf dem achten Rang. Der letztjährige Tour-Zweite Fabian Jeker dagegen fiel weit zurück, nachdem er im Schlussaufstieg abgehängt worden war.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:45
Anzeige