Anzeige

Der umstrittene Grenzzaun zum Gazastreifen soll ausgebaut werden

12. Juni 2015, 01:55 Uhr

Israel plant nach Angaben aus Militärkreisen einen massiven Ausbau seiner Sperranlage zum Gaza-Streifen. Zum bereits bestehenden Zaun sollen zwei weitere Anlagen hinzukommen. An einigen Stellen seien unter anderem bis zu sieben Meter hohe Betonmauern geplant. Mit diesen Einrichtungen soll das Eindringen palästinensischer Extremisten nach Israel verhindert werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55