Deutsche erschiessen afghanische Soldaten

12. Juni 2015, 09:00 Uhr

Soldaten der Deutschen Bundeswehr haben aus Versehen mehrere afghanische Soldaten getötet. Die internationalen Truppen liefern sich derzeit heftige Gefechte mit den Taliban. Laut Angaben der deutschen Bundeswehr schossen die deutschen Soldaten auf mehrere zivile Autos. Trotz der Aufforderung zu stoppen hätten die Autos nicht angehalten. Die Deutschen Soldaten eröffneten darauf das Feuer. Dabei kamen sechs afghanische Soldaten ums Leben. Die Bundeswehr will den Vorfall nun überprüfen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00