Deutscher Ingenieur nach Entführung wieder frei

12. Juni 2015, 03:55 Uhr
Anzeige

Das Geiseldrama um einen deutschen Ingenieur in Afghanistan ist nach drei Monaten beendet. Der 62-jährige Mann und vier afghanische Begleiter wurden freigelassen. Dies meldeten die Taliban und die örtlichen Behörden. Im Gegenzug seien fünf Taliban aus Gefängnissen entlassen worden. Der Deutsche war zusammen mit einem Landsmann und vier afghanischen Staatsangehörigen am 18. Juli verschleppt worden. Der zweite Deutsche wurde nach einem Kreislaufkollaps von den Entführern erschossen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:55