Die Angriffe der israelischen Armee auf Beirut gehen weiter

12. Juni 2015, 00:20 Uhr

Die Gewaltspirale im Nahen Osten dreht sich weiter. Auch am Mittag hat Israel seine Angriffe auf Ziele im Libanon fortgesetzt. Kampfflugzeuge griffen den Hafen von Beirut an. Die Zahl der Toten auf libanesischer Seite ist auf 165 gestiegen. Indes haben nach der Ausdehnung der israelischen Luftangriffe auf den Libanon hunderte Europäische Ausländer mit der organisierten Flucht aus dem Libanon begonnen. Israel koordiniert zusammen mit den USA und der EU die Evakuierungen. Die Aussenminister mehrerer EU-Staaten beraten zudem an ihrem Treffen in Brüssel über Schlichtungsmassnahmen im Konflikt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:20