Die Bevölkerung nutzt laut Bund den heimischen Wald zu wenig

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

Das Potential des Schweizer Waldes wird weiterhin zu wenig genutzt. Dies zeigt die eidgenössische Forst Statistik 2004 des Bundesamtes für Umwelt, Wald und Landschaft BUWAL. Im letzten Jahr wurden nur 2/3 des nutzbaren Zuwachses von 7,4 Millionen Kubikmetern aus den Schweizer Wäldern geholt. Weiter wurde im letzten Jahr für 2 Milliarden Franken mehr Holz importiert als exportiert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25