Diverse News

Die Novartis Tochter Sandoz verlegt ihren Firmensitz von Wien nach München

Die Novartis Tochter Sandoz verlegt ihren Firmensitz von Wien nach München

12.06.2015, 01:20 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Sandoz wird ihren Firmensitz von Wien nach München verlegen. Dies gab die Generika-Tochter des Basler Pharmakonzerns Novartis bekannt. Die Verlegung erfolgt wegen der Übernahme der deutschen Hexal. Der Wegzug aus Wien sei wegen der Nähe zu den Produktions- und Vermarktungsstätten von Hexal beschlossen worden, teilte Novartis mit. Nach der Übernahme war als neuer Hauptsitz der Sandoz auch Basel im Gespräch.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:20

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch