Diverse News

Die Parkplätze auf dem Postplatz verschwinden

Die Parkplätze auf dem Postplatz verschwinden

12.06.2015, 05:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Beim Postplatz in Zug verschwinden die Parkplätze. Die Stimmberechtigten haben klar Ja gesagt zum Bebauungsplan Post. Mit 65 Prozent der Stimmen lehnten sie das Referendum der SVP ab. Damit kommen die oberirdischen Parkplätze in das neue Parkhaus Altstadt-Post.

Stadtpräsident Dolfi Müller freute sich über den Entscheid. Nun können man den Postplatz endlich attraktiver machen. Dies werte die ganze Stadt auf. Die SVP der Stadt Zug ist dagegen enttäuscht, dass die Parkplätze beim Postplatz unter die Erde kommen. Mit nur 14 Prozent Beteiligung im Stadtparlament könne man trotzdem zufrieden sein, dass das Resultat nicht deutlicher ausgefallen sei, sagte der Stadtzuger SVP-Präsident Manuel Brandenberg.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch