Anzeige

Die Schweiz braucht schärfere Gesetze gegen gewalttätige Fussballfans

11. Juni 2015, 23:40 Uhr

Die Polizei Experten fordern für die Europameisterschaften 2008 in der Schweiz ein schärferes Gesetz gegen gewalttätige Fussballfans. Es brauche mehr als die zur Zeit diskutierten Themen, Hooligan Datenbank, Ein- und Ausreiseverbot sowie Präventivhaft. Der Leiter der Zentralstelle für das Gewalt-Problem will ein Schnellgericht vor Ort, das sofort Strafbefehle aussprechen kann. Zusätzlich muss unbedingt der Ticket Schwarzmarkt verboten werden, schreibt die Sonntags-Zeitung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:40