Die Schweiz steht an der Weltmeisterschaft in Wien in der Zwischenrunde

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft hat sich an der Weltmeisterschaft in Wien für die Zwischenrunde qualifiziert. Im entscheidenden dritten Gruppenspiel gewann die Schweiz gegen Deutschland mit 5:1. Im ersten Spiel der Zwischenrunde trifft das Team von Ralph Krueger heute Abend auf Russland. Die weiteren Spiele bestreitet die Schweiz am Sonntag und am Montag gegen die Slowakei und gegen Weissrussland.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige