Die Schweizer Garde bekommt zum 500. Geburtstag ein eigenes Museum

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

Die Schweizer Garde erhält zum 500. Geburtstag ein eigenes Museum. Bis Ende des Jubiläumsjahrs 2006 wird in Naters bei Brig in der ehemaligen Armee-Festung die erste ständige Ausstellung über die ständige Papst-Wache eingerichtet, teilt die Stiftung „Kulturzentrum Päpstliche Schweizer Garde“ mit.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25