Die Zahl der Straftaten ist im vergangenen Jahr angestiegen

11. Juni 2015, 18:05 Uhr

Die Luzerner Kantonspolizei hat im 2002 deutlich mehr Straftaten registriert als in den Jahren zuvor. Vor allem Einbrüche in Wohnungen und Geschäfte liessen die Zahl der Delikte in die Höhe schnellen. Hingegen wurden im letzten Jahr weniger Unfälle registriert. Und auch die Zahl der Verkehrstoten ging auf 16 zurück. Das ist so wenig wie seit 50 Jahren nicht mehr.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:05
Anzeige