Diskussionen über Einbürgerungs-Initiative

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Die Delegierten der SVP haben an ihrer Versammlung in Lungern die JA-Parole zur eigenen Einbürgerungsinitiative beschlossen. Die Volksinitiative will, dass der Einbürgerungsentscheid weiterhin ein demokratischer und politischer Akt bleibt. Die Gemeinden sollen entscheiden, wie und wen sie einbürgern wollen. Dieser Entscheid soll dann nicht mehr angefochten werden können. Das Schweizer Stimmvolk entscheidet am 1. Juni an der Urne über die SVP-Einbürgerungsinitiative.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50