Doch noch runder Tisch im Arbeitskonflikt bei SBB Cargo

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Bundesrat Moritz Leuenberger beruft im Arbeitskonflikt bei SBB Cargo einen Runden Tisch ein. Damit ist nach vier Wochen ein Ende des Streiks absehbar. Zwei Monate lang wollen die Konfliktparteien nun an einem Runden Tisch verhandeln, wurde an einem Treffen mit Vertretern der SBB, Politikern, den Streikenden und den Gewerkschaften vereinbart. Während dieser Zeit sollen die Abbaumassnahmen rückgängig gemacht und der Streik im Industriewerk Bellinzona ausgesetzt werden. Die Fronten seien sehr verhärtet, sagte Bundesrat Moritz Leuenberger

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50