Diverse News

Dritter Weltkongress gegen Todesstrafe zu Ende

Dritter Weltkongress gegen Todesstrafe zu Ende

12.06.2015, 02:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der französischen Hauptstadt Paris ist der dritte Weltkongress gegen die Todesstrafe zu Ende gegangen. Beendet wurde der Kongress mit einem Aufruf von Papst Benedikt, dem Sechzehnten. In einem Schreiben des Papstes hiess es, die Todesstrafe sei nicht nur ein Angriff auf das Leben, sondern auch ein Angriff auf die Menschenwürde. An der dreitägigen Konferenz hatten rund 100 Menschenrechtler, Juristen und Politiker aus der ganzen Welt teilgenommen. Die Todesstrafe ist in Europa, Kanada und Australien abgeschafft. In China, Afrika, islamischen Ländern und den USA existiert die Todesstrafe noch.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch