Durchschlag des Zentralbahn-Tunnels geschafft

12. Juni 2015, 09:40 Uhr

Auf der Luzerner Allmend ist heute Nachmittag der Durchschlag des Zentralbahn-Tunnels erfolgt. Damit sind nun die 470 Meter des Tunnels fertig ausgebrochen. Der Allmend-Tunnel ist das Herzstück des Ausbaus und Tieferlegung der Zentralbahn.

Für Kantons-Ingenieur Ruedi Bättig ist der heutige Tag ein Meilenstein. Mit dem Tunnel-Durchschlag sei das Gröbste nun geschafft. Der Rohbau des Tunnels soll bis Ende nächstes Jahr abgeschlossen werden. Nach dem Einbau der Bahntechnik wird der Allmend-Tunnel im Dezember 2013 zum Fahrplanwechsel in Betrieb genommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:40
Anzeige